Ich bin

Martin Steger

Leichtathletik- Trainer des STV Oberriet- Eichenwies (mittlerweile im 48zigsten Jahr)

Mein Palmares; Olympia Teilnehmer 72 in München (5. Rang Radsport Mannschaftsfahren Bahn). Dreimaliger Schweizermeister im Radsport bei den Aktiven. Dreimaliger WM Teilnehmer im 1000m Zeitfahren und im Sprint. Mehrmaliger Vorarlberger Meister in der Leichtatheltik 400 m, 800 m und 4x 100 m.

Hobbys; Fotografieren, Radfahren, Biken, Skifahren,

Meine Leistungen für den Leichtathletikbereich

Trainingsangebot im Laufsport, Mittel- und Langstreckenbereich nach modernsten Grundsätzen. (Leistungsdiagnostik, Conconitests, Stufentests und Laktatwert Bestimmungen etc.) Beratung, Besprechung der Tests und Trainingspläne.

Meine Ausbildungen im Sport

J+S Leiter im Skifahren / J+S Leiter in der Leichtathletik / Lauftrainer / Leistungsdiagnostiker / (Besonderes; Meinen ersten J+S Leiterkurs absolvierte ich 1972)

Leistungsausweis und Auszeichnungen

Am 24.01.1986 Ernennung zum Ehrenmitglied im STV Oberriet

Am 19.11.2006 konnte ich bei einer Ehrung durch die Gemeinde Oberriet die “ Auszeichnung für besondere Verdienste in der Gemeinde ” empfangen.

2005 Von der Rheintaler Bevölkerung wurde ich zum Ehrensportler gewählt. Ehrung anlässlich der Wahl Rheintaler Sportler des Jahres 2005.

am 04. November 1994 Ernennung zum Ehrenmitglied im Skiclub Oberriet (Gründungsmitglied 1963)

Am 01. März 2012 Auszeichnung von der Interessengemeinschaft St. Galler Sportverbände für „Sehr grosse Verdienste in Ehrenamtlichkeit“

2015 Goldenmitglied im STV Oberriet- Eichenwies

2017 Ehrung durch den Rheintaler Kreisturnverband für meine 45 Jahre als Leiter der Leichtathletikgruppe Oberriet- Eichenwies

2018 Ernennung zum Ehrenmitglied des Rheintaler Kreisturnverband

Erfolge mit den Athleten auf die ich zurückblicken kann

Diese Mitglieder der Leichtathletikgruppe STV Oberriet- Eichenwies wurden von der Rheintaler Bevölkerung zu “Rheintaler SportlerIn des Jahres” gewählt, oder konnten sich als Zweite oder Dritte Klassieren.

  • Jahr 1999: Gadient Samira; Zweite
  • Jahr 2000: Gadient Samira; Erste
  • Jahr 2002: Eugster Nadine; Erste
  • Jahr 2005: Martin Steger; Erster (Ehrensportler)
  • Jahr 2006: Ramona Loher; Erste
  • Jahr 2006: Daniel Thür; Erster
  • Jahr 2007: Dominique Good; Zweite
  • Jahr 2008: Dominique Good; Zweite
  • Jahr 2008: Daniel Thür; Zweiter
  • Jahr 2009: Thurnherr Kerstin; Erste
  • Jahr 2010: Nadine Kluser, Michelle Eigenmann, Sandra Löhrer (Team) Zweite
  • Jahr 2011: LG Rheintal (Team Nadine Kluser, Michelle Eigenmann, Sandra Löhrer, Kerstin Hutter); Erste
  • Jahr 2011: Dominique Good; Dritte
  • Jahr 2012: Matthias Bleiker; Zweiter

Total 32 Schweizermeistertitel mit der LA- Gruppe des STV Oberriet- Eichenwies; Schütz Pia, Michlig René, Gadient Samira, Wüst Denise, Eugster Nadine, Daniel Thür, Dominique Good, Nadine Kluser, Kerstin Thurnherr, Michelle Eigenmann, Sandra Löhrer, Hutter Kerstin und Matthias Bleiker

Die Baumeister in der Leichtathletikgruppe mit mir zusammen gearbeitet haben.  Stand 2015

Trainer und Leiter die unter anderen im besonderen Masse an den Erfolgen zusammen mit mir entscheidend gewirkt haben:

Fritz Niklaus ;                 einer der Baumeister der LA Gruppe und jahrelang meine grösste Stütze

Gebert Rainer;                  über Jahre eine Förderer des Nachwuchses und eine meiner verlässlichsten Personen

Eugster- Sieber Susanne;     Jahrelang eine Leiterin mit enormem Willen

Manuela Loher;                 die wohl aktivste Leiterin in der Region

Fritz Natalie;                     mit der Einstellung ihres Vaters und großer Weitsicht

Athleten die ich im besonderen Masse erwähnt werden müssen

Samira Gadient, Dominique Good: Die wohl erfolgreichste Athletin der Vergangenheit in unserem Verein, ehrgeizig, zuverlässig, absolut Zielorientiert und erfolgreich

Nadine Kluser:         Seit 2003 in der Leichtathletikgruppe, in den letzten 8 Jahren im Zentrum meiner  Trainingsplanung durch ihre Zuverlässigkeit. Ihre Verlässlichkeit ist kaum zu überbieten, nie eine Ausrede, nie gefehlt ohne Entschuldigung und gefehlt auch nur bei Krankheit oder Verletzung. So sollten Erfolgsorientierte Athleten über alle Jahre sein. EIN VORBILD

Schweizermeister Titel STVOE

 

 

Nr

Jahr

Name

Austragungsort

Disziplin

1

1994

Pia Schütz

Yverdon

3000 m Lauf

2

1995

Rene Michlig

Martigny

Speerwurf

3

1996

Samira Gadient

Frauenfeld

Crosslauf

4

1996

Rene Michlig

Lugano

Speerwurf

5

1996

Pia Schütz

Lugano

1500 m Lauf

6

1996

Denise Wüst, Melanie Kluser, Samira Gadient  (SM Rekord)

Frauenfeld

3 x 1000 m Staffel

7

1997

Samira Gadient

Delémont

Crosslauf

8

1998

Samira Gadient

Belfaux

Crosslauf

9

1998

Samira Gadient

Lausanne

3000 m Lauf

10

1999

Samira Gadient

Zug

3000 m Lauf

11

1999

Samira Gadient

Luzern

1000 m Lauf

12

1999

Wüst Denise, Samira Gadient, Pia Schütz  (SM Rekord)

Basel

3 x 800 m Staffel

13

2000

Samira Gadient

Thun

Crosslauf

14

2000

Samira Gadient

Sion

3000 m Lauf

15

2002

Eugster Nadine

Magglingen Halle

1000 m Lauf

16

2002

Eugster Nadine

Olten

1000 m Lauf

17

2006

Daniel Thür

Frauenfeld

5000 m Lauf

18

2007

Daniel Thür

Oberriet

Halbmarathon

19

2007

Dominique Good

Thun

Hochsprung

20

2008

Daniel Thür

Oberriet

Halbmarathon

21

2008

Dominique Good

Düdingen

Hochsprung

22

2009

Dominique Good

Magglingen Halle

Hochsprung

23

2009

Nadine Kluser

Magglingen Halle

1000 m Lauf

24

2009

Kerstin Thurnherr

Riehen Basel

Hochsprung

25

2010

Nadine Kluser, Michelle Eigenmann, Sandra Löhrer

Frauenfeld

3 x 1000 m Staffel

26

2011

Dominique Good

Frauenfeld

Hochsprung

27

2011

Kerstin Thurnherr

Magglingen Halle

Hochsprung

28

2011

Kerstin Hutter, Michelle Eigenmann, Sandra Löhrer

Delémont

3 x 1000 m Staffel

29

2012

Matthias Bleiker

St. Gallen Halle

Mehrkampf

30

2012

Matthias Bleiker

Magglingen Halle

60 m Hürden

31

2012

Fritz Natalie (GGB)

Olten

Team Kugelstossen

32

2013

Löhrer Sandra

Zug

800 m Lauf

Inoffizielle Schweizermeister Titel STVOE (Nachwuchs Wettkämpfe Schweizer Finals)

Nr

Jahr

Name

Austragungsort

Disziplin

1

1995

Samira Gadient

Bern

VB Grand Prix

2

1995

Samira Gadient

Magglingen

UBS Cup

3

1996

Nadine Eugster

Magglingen

UBS Cup

4

1996

Samira Gadient

Magglingen

UBS Cup

5

1997

Denise Wüst

Magglingen

UBS Cup

6

1997

Nadine Eugster

Magglingen

UBS Cup

7

1997

STV Oberriet LA Gruppe

Schweiz

UBS Mannschaftcup

8

1998

Samira Gadient

Magglingen

UBS Cup

9

2009

Nadine Kluser

Delémont

Mille Gruyere 1000 m

Hommage geschrieben von Pia Schütz, unsere erste Schweizermeisterin. (Bitte blättern 4 Seiten)

Hommage für Martin Steger von Pia Schütz anlässlich der HV 2015