ETF 19 Eidgenössisches Turnfest 2019 in Aarau

Geschrieben am Jun 22, 2019

Super Resultat am Eidgenössischen Turnfest in Aarau unserer Leichtathleten. Mit der Note 29.68 steigerten sie sich auf ein hammer Resultat. Es ist der zweite Platz in der SK 4.

Schon sehr früh am Freitagmorgen ging es an die Arbeit. Die
erste Disziplin, die Pendelstafette, wurde mit vollem Elan angegangen. Das
Resultat, gelaufen ohne ein Risiko einzugehen, betrug dann 9.76 Punkte.
Danach teilten sich die Athleten in zwei Gruppen auf, eine für den Hochsprung
und eine für den Weitsprung. Hier erzielten die Hochspringer die Höchstnote 10.
Im Weitsprung fehlten nur gerade 0.05 Punkte, um ebenfalls die Höchstnote zu
erzielen, hier wurde die Note 9.95 erzielt.
Der abschliessende 800 m Lauf, der mit zwei Männern und sechs Frauen bestritten
wurde, gelang ebenfalls bestens. Auch hier fehlten zur Maximalnote lediglich
0.06 Punkte. Aus diesen Einzelergebnissen kam die hervorragende Note zu Stande.
Auf dieses Ergebnis dürfen vor allem die Athleten, aber auch die Trainer recht
stolz sein.
Das Turnfest selber ist ein ungeheuer grosser Anlass. Es dürfte die grösste
Veranstaltung in der Schweiz sein, mit nahezu 200’000 Besuchern am Samstag auf
dem weitläufigen Festplatz. Ein Erlebnis sondergleichen, das nur alle sechs
Jahre stattfindet.
Das stolze Resultat von 29.68 Punkten reichte zum hervorragenden zweiten Platz
in der Stärkeklasse 2.
Die Fit und Fun Gruppe konnte ihren vor 6 Jahren gewonnen Turnfest
Stärkeklassen-Sieg wieder verteidigen: sie gewannen in der Stärkeklasse 2.
Gratulation zu diesem tollen Ergebnis.

Vorab einige Bilder vom Wettkampf der Leichtathleten und vom Empfang aller Turner in Oberriet . Mehr Bilder vom drumherum und vom Fest sind auf der Homepage des STV Oberriet- Eichenwies ab Montag zu finden.